Das richtige Hundefutter für Ihren Hund

Haustiere besitzen wie wir Menschen auch bereits seit Ihrer Geburt unterschiedliche Charakteristika. Gerade bei Welpen und Junghunden erkennen Frauchen und Herrchen sehr schnell die Persönlichkeit eines Hundes. Ebenso speziell wie Ihr Hund muss in dem Zusammenhang auch das Hundefutter sein. Zwischen großen und kleinen Hunden oder auch Jungen und Alten besteht nicht nur ein sichtbarer Unterschied. weiterlesen

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 54
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
MACs Soft Huhn 3x5kg
MACs Soft Huhn 3x5kg





Inhalt 15.3 kg (3,76 € * / 1 kg)
57,50 € *
MACs Soft Mini Huhn 1x5kg
MACs Soft Mini Huhn 1x5kg





Inhalt 5.1 kg (3,89 € * / 1 kg)
19,83 € *
MACs Soft Mini Huhn 1,5 kg
MACs Soft Mini Huhn 1,5 kg





Inhalt 1.5 kg (8,33 € * / 1 kg)
12,50 € *
MACs Soft Puppy Huhn 1x5kg
MACs Soft Puppy Huhn 1x5kg





Inhalt 5.1 kg (3,89 € * / 1 kg)
19,83 € *
MACs Soft Lamm 3x5kg
MACs Soft Lamm 3x5kg





Inhalt 15.3 kg (4,44 € * / 1 kg)
67,95 € *
MACs Soft Pute & Hirsch 3x5kg
MACs Soft Pute & Hirsch 3x5kg





Inhalt 15 kg (4,53 € * / 1 kg)
67,95 € *
MACs Soft Grain Free 15kg
MACs Soft Grain Free 15kg





Inhalt 15.3 kg (4,44 € * / 1 kg)
67,95 € *
Wolfsblut Wide Plain light 15kg
Wolfsblut Wide Plain light 15kg





Inhalt 15 kg (4,30 € * / 1 kg)
64,50 € *
Wolfsblut Grey Peak Large Breed 15kg
Wolfsblut Grey Peak Large Breed 15kg





Inhalt 15 kg (5,60 € * / 1 kg)
84,00 € *
Wolfsblut Grey Peak Large Breed 2kg
Wolfsblut Grey Peak Large Breed 2kg





Inhalt 2 kg (8,75 € * / 1 kg)
17,50 € *
Wolfsblut Dose Atlantic Tuna 395g
Wolfsblut Dose Atlantic Tuna 395g





Inhalt 2.4 kg (1,20 € * / 1 kg)
2,89 € *
Wolfsblut Wild Boar 15kg
Wolfsblut Wild Boar 15kg





Inhalt 15.3 kg (4,44 € * / 1 kg)
68,00 € *
1 von 54

Das richtige Hundefutter für Ihren Hund

Hundenahrung in drei Gattungen

Wir kennen Hunde, die gerne toben und Vögel über die Wiesen jagen, Familienhunde, die sich abends zu Ihrer Familie auf das Sofa kuscheln und auch Hunde, die aufgrund bestimmter Unverträglichkeiten nicht jedes Hundefutter vertragen. Ähnlich schwierig, wie die Auswahl von Hundezubehör wie Hundeleine und Hundenapf, gestaltet sich auch die Suche nach einem individuellen Futter.

Hundefutter lässt sich zu allererst in drei einfache Kategorien einteilen:

  • Feucht- bzw. Nassfutter
  • Trockenfutter
  • Nahrungsergänzung und Leckerlies bzw. Snacks

Je nach Rasse, Alter, Größe und charakteristische Ausprägung kann die Zusammensetzung und Portionierung von Hundefutter natürlich variieren. Bei der Auswahl des richtigen Futters sollten Sie neben dem Rat des Tierarztes und den Vorlieben Ihres Tieres auch auf dessen Gesundheit und eine ausgewogene Ernährung achten.

Zwischen Junior, Adult und Senior liegen oft sehr große Unterschiede in der Zugabe von Nährstoffen, so dass dringend davon abgeraten wird, bei Hundefamilien den Welpen einfach das Futter der Mutter zu geben.

Die meisten Hundehalter und auch Tierärzte empfehlen, dem Hund neben einem Napf mit ausreichend Wasser auch einen Fressnapf mit Trockenfutter jederzeit zugänglich zu machen und Nassfutter auf zeitlich festgelegte Rationen zu verteilen, je nach Bedarf des Tieres.

Feine Nase, feiner Geschmack: Hundefutter mit Fisch, Rind oder Kaninchen

Die Auswahl an Geschmacksrichtungen bei Hundefutter lässt sich gut mit dem Blick auf das Kühlregal im Supermarkt vergleichen. Während wir uns zwischen einer Vielzahl von Joghurtsorten entscheiden müssen, kennen Frauchen und Herrchen den Geschmack Ihrer Hunde ganz genau. Erinnern Sie sich an den Blick Ihres Hundes nach einem kurzen knabbern, als Sie ihm eine neu entdeckte Sorte oder Marke präsentiert haben, weil Sie ihm eigentlich etwas Gutes tun wollten?

  • Forelle, Lachs und andere Fischsorten
  • Ente, Huhn und Pute
  • Lamm, Rind, Kalb oder Pferd
  • Wild, Hase, Fasan

Bella mag Fisch, Waldi Huhn, Luna am liebsten Wild, aber nur von einer bestimmen Marke. Geschmäcker sind verschieden, auch bei unseren Haustieren. Was bei Nagerfutter und Vogelfutter noch relativ einfach erscheint, gestaltet sich schon bei Hunde- und Katzenfutter oft viel schwieriger, als man vermuten mag. Jedes Tier und ganz besonders unsere Hunde, besitzen nun mal einen vielschichtigen Charakter.

Ebenso groß wie die Anzahl an unterschiedlichen Futtermix-Sorten ist die Markenvielfalt von Hundefutter. Wichtig bei der Auswahl bleibt jedoch die Balance zwischen Gesundheit und Geschmack. Auch Hunde leiden an Allergien oder gesundheitlichen Beschwerden, die durch die richtige Hundenahrung gemildert oder gar verschwinden können.

(Futter für Ihre anderen Haustiere finden Sie unter Oberkategorien wie Kleintier-, Aquaristik- und Vogelbedarf selbstverständlich auch bei uns.)

Glänzendes Fell, gute Verdauung, gesunde Zähne – Hundefutter trifft Vorbeugung

Juniorfutter für einen gesunden Knochenaufbau, das Gesundheitsplus für die Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems und selbst getreidefreies Hundefutter gegen Unverträglichkeit. Hundefutter kann durchaus auch mitverantwortlich sein für eine vorbeugende Hundepflege. Gute Augen durch den Zusatz von Vitaminen und Gemüse, eiweißhaltiges Futter zur Stärkung der Muskeln und Knochen und die spezielle Futtermischung für kastrierte und sterilisierte Hunde.

Nutzen Sie den Vorteil unserer übersichtlichen Produktfilter in unserem Hundeshop für Hundebedarf, und schnell und einfach innerhalb weniger Klicks zu einer exakten Produktübersicht zu gelangen. Finden Sie das richtige Hundefutter für die speziellen Bedürfnisse Ihres Hundes.

Ein hoher Anteil an Fleisch liefert beispielsweise Hundefutter der Marke Wolfsblut. Dieses und auch Futter der Marken Josera, GranataPet und Bosch besitzen zum Großteil auch das Attribut „getreidefrei“.

Hinweis: Achten Sie ganz besonders auf den Anteil an Zucker im Futter. Dieser sollte wenn möglich nur in sehr geringen Mengen oder am besten gleich gar nicht enthalten sein.