Hundepflege von Kopf bis Pfote

Lose Haare, Schmutz & Dreck und Ungeziefer gehören für den Hund zu seinem Alltag. Hundehalter versuchen indes, mit der regelmäßigen Hundepflege dieses loszuwerden oder zu unterbinden. Gängige Produkte aus dem Bereich Hundebedarf helfen Ihnen dabei, den Haaren Herr zu werden, das Fell zu säubern und Zecken zu trotzen. weiterlesen

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Hundepflege von Kopf bis Pfote

Schneiden, waschen, legen: Hundepflege mit Krallenschere, Bürste und Shampoo

Fell- und Pfotenpflege ist wichtig. Zu lange Pranken behindern den Hund beim Gehen und Laufen und können gar zu Entzündungen führen. Durch die regelmäßige Kontrolle und Korrektur der Krallenlänge und auch der Haarlänge zwischen den Pfoten beugen Sie verfilztem Haar und Krankheiten vor. Die Krallenlänge ist jedoch kein alleiniges Problem von Hunden. In der Kleintierpflege treten lange Krallen ganz besonders häufig auf, so dass sich Hunde-, Katzen- und Kleintierbedarf in Sachen Pflegeartikeln sehr ähnlich sind. Mit einer Krallenschere, speziellem Hundeshampoo und die Benutzung der Hundebürste halten Sie sowohl das Fell, wie auch die Pfoten gesund und sauber.

Alternativ können Sie bei bestimmten Hunderassen das Fell aus selbst Trimmen. Bei bauschigem Hundefell empfiehlt sich da jedoch eher der Besuch beim Hundefriseur im nächstgelegenen Hundesalon.

Zecken und andere Lästlinge können Sie durch eine regelmäßige Pflege durch Bürste und kurzen Duschen auch viel schneller finden. Ihr Hund wird Ihnen für die sporadischen Krauleinheiten sicherlich dankbar sein. Für die Behandlung von Schädlingen haben sich in der Hundepflege auch Floh- bzw. Läusekämme und Halsbänder als Floh- und Zeckenschutz für Hunde bewährt.

Hund Zahnpflege, Zahnpflege Hund – ein lohnender K(r)ampf

Als eine der Hauptquellen und Ursache von Tierkrankheiten gilt die vernachlässigte Zahnpflege. Spezielles Zahnpflegefutter und Kauspielzeug hält die Zähne Ihres Hundes Gesund. Im Kampf gegen Zahnstein und gesundes Zahnfleisch können Sie mit Hundezahncreme und Zahnbürsten nachhelfen.

Mit einem hundefreundlichen Geschmack entwickelt muss die Pflege der Hundezähne auch kein dauernder Kampf werden. Gerne angenommen helfen sowohl Futter als auch Pflegeprodukte bei der täglichen Zahnpflege.

Hundeaugen und Ohren sind ebenfalls sehr anfällig für Verschmutzungen. Löcher graben, durch das Unterholz streifen, starke Beanspruchung der Augen. Augen- und auch Ohrenpflege wird für eine einfache und vorsichtige Reinigung empfohlen. Bei starker Schmutzausprägung der Gehörgänge und Hundeaugen konsultieren Sie bitte zusätzlich einen Tierarzt.

Hygienebedarf für die Hundehygiene

Klassische Haushaltsreiniger sind oftmals nicht geeignet für einen Tierhaushalt. Zur schonenden Entfernung von Flecken und Gerüchen in Wohnräumen und Auto werden Ihnen in der Shop-Kategorie Hundepflege auch Produkte zur Hundehygiene zur Auswahl gestellt. Diese ergänzen den Vorrat an Haushaltsmittelchen und Arzneimittel für Hunde.

In unserer kleinen Haushaltsapotheke finden Sie alles für kleinere Unfälle, von der Hundewundsalbe für leichte Schrammen bis hin zum effizienten Polsterreiniger für haftende Hundehaar. Reinigen und Waschen Sie auch den Hundeschlafplatz dann und wann. Auch Hundespielzeug können Sie regelmäßig austauschen oder waschen. So haben Gerüche, Parasiten und gesundheitsschädliche Erreger keine Chance.

Für Besitzer von Hundedamen hat sich überdies die Anwendung von Rüden-Abwehr Spray bei Läufigkeit bewährt, der den ganz speziellen Duft der Hündin überdeckt. Besonders interessant für die Hundezucht.