Futterbeutel Hund: Snackbag für die Hundeerziehung

„Gib mir ein Leckerchen und ich mach alles für dich!“ Ganz so einfach ist das Hundetraining zwar nicht, mit Hundeleckerlies lassen sich aber viele Lernverknüpfungen setzen. Das System des Erfolgs stellt sich mit der Belohnung durch kleine Snacks sehr viel fixer ein. Die „Snackbag“, wie der tragbare Futterbeutel unter Hundetrainern auch bezeichnet wird, kann mühelos am Gürtel getragen werden. Perfekt für das regelmäßige Outdoor-Training. weiterlesen

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Futterbeutel Hund: Snackbag für die Hundeerziehung

Futterbeutel Hund: Moderne Trainingsmethoden der Erziehung

Lernwillige Hunde und Welpen kennen die Methode: Kommando, Ausführung, Leckerli, Verknüpfung. Wird ein Hundekommando des Halters vom Hund ausgeführt, bekommt er etwas Leckeres. Die Belohnung wird der Hund dann nach stetiger Wiederholung mit seiner ausgeführten Handlung verknüpfen. Diese modernen Lernmethoden werden häufig mit einem einfachen Klicker in einem Klickertraining verbunden.

Lange Schlepp- bzw. Hundeleinen sind auch oft Bestandteil dieses Trainings von schwierigen Hunden und Welpen, wenn es um die Führung an der Leine und das Apportieren geht. Natürlich immer in der Kombination mit dem Futterbeutel Hund-Belohnungssnack.

Futterbeutel Hund on Tour – Verpflegung für Unterwegs

Auch abseits des Trainings findet der Beutel Verwendung. Bei auf Reisen bzw. bei langen Autofahrten ist das Snackbag gut geeignet für die kurzzeitige Fütterung der Vierbeiner. Trocken und gut verpackt lassen sich trockenes Futter und appetitliche Snacks problemlos mitführen, der Futterbeutel wird schlicht umgeschnallt oder am Gürtel befestigt.

Tipp: Bedenken Sie neben der Verpflegung Ihres Hundes auch seine Sicherheit, wenn Sie mit Ihm in der dunkeln Jahreszeit und abends unterwegs sind.

Funktionales Hundezubehör im Zuge der Hundesicherheit betrifft hauptsächlich die Sichtbarkeit. Statten Sie Ihren Hund mit reflektierenden Halsbändern oder leuchtenden Halsbandanhängern aus. Hunde werden von Autofahrern leider immer noch viel zu häufig übersehen.