Katzenspielzeug: Katzen werden nicht erwachsen

Katzenspielzeug von zooprimus

Katzen werden nicht erwachsen, sie werden nur älter. So verlieren manche Katzen mit zunehmendem Alter zwar an Spieltrieb, aber nicht an Neugierde. Um das Vergnügen am Spielen zu fördern gibt es spezielle Katzenspielzeuge, die mit Katzenminze behandelt wurden oder gar welche enthalten. Eine gemeinsame Spielzeit mit Ihrem Stubentiger ist dabei ebenso wichtig, wie das Erkunden von Spieleparadiesen mit Leckerlie-Überraschungen.

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
zooprimus Katzenbaum Katzenkratzbaum Katze in 5 tollen Farben
Katzenbaum D

In 5 Farben
Robuste Konstruktion
Sisalbezogene Kratzstämme

Inhalt 1 Stück
29,90 € *
kleiner Katzenbaum mit Schlafhöhle von zooprimus
Katzenbaum CUBE B

Beige
Mit Schlafhöhle
Sisal-Kratzstamm
Standsicher und robust

17,90 € *
zooprimus Katzenbaum Katzenkratzbaum mit vielen Schlafplätzen
Katzenbaum B

Farbe: Cappucino / Weiß
Winkel verstellbare Bodenplatten
Viele Kuschel- und Spielplätze

44,90 € *

Von Plüschbällen über Intelligenzspielzeug – Katzenspielzeug für jeden Anspruch

Neu ist immer interessant. Abwechslung tut gut, auch Ihrer Katze. Allein gehaltene Wohnungskatzen leiden beispielsweise oft unter Langeweile. Machen Sie sich ein Spiel daraus, für Ihre Katze hin und wieder neues Katzenspielzeug in der Wohnung zu verstecken. Bei ihrem täglichen Streifzug wird sie es ohne weiteres entdecken und testen wollen. Sehr begehrt ist der Katzenball mit Glöckchen oder Rasseln schaffen neben Spielzeug mit Baldrian und Katzenminze (Catnip) weitere Anreize, das Spielzeug durch die Wohnung zu jagen.

Die Bandbreite an Spielzeug und Marken (Trixie, Catit und Co.) für Tiere ist generell beeindruckend. Katzen- wie auch Hundespielzeug wird immer funktionaler. Beispielsweise entwickelt sich einfallsreiches Katzen-Intelligenzspielzeug im Zuge von Beschäftigungstherapie und Lernfähigkeit mehr und mehr zum Hit in Katzenhaushalten.

Der Belohnungsfaktor durch Futter spielt bei intelligentem Spielzeug eine ganz zentrale Rolle und gilt mittlerweile als fester Bestandteil für den Katzenbedarf, Vogelbedarf und besonders Hundebedarf. Schauen Sie dazu mal im Hundeshop vorbei.

Katzenspielzeug hilft, wenn die Schnürsenkel leiden

Macht Ihre Katze in der Wohnung Dinge kaputt? Dies könnte ein erstes Anzeichen von Unlust sein. Ganz so eigenwillig sind Katzen nämlich nicht, sie spielen gerne mit Ihren Besitzern. Mäuse an eine Schnur gebunden werden ebenso gefangen wie Plüschfedern an einem Spielstab bzw. einer Katzenangel. Manche Katzenhalter bauen Ihren Schmusekatzen ganze Spielplätze im Haus. Aber das ist gar nicht unbedingt notwendig, wenn Sie sich viel und gerne mit Ihrer Katze beschäftigen.

Alleinige Streifzüge der Katze auf Reisen durch Nachbargärten kann die gemeinsame Spielzeit verkürzen. Bei Freigängern ist die Aufmerksamkeitsspanne dadurch meist deutlich geringer.

Katzenspielzeug stärkt und fördert die Motorik und regt den inneren Jagdtrieb an. Führen Sie Angeln und Stäbe ruhig mal unter einer Decke her. Sie werden schnell merken, wie die Begeisterung und Neugierde bei der Katze steigt.

Ähnlich wie bei Hunden unterstützt der Einsatz der Zähne die Zahngesundheit, die bei Tieren ungemein wichtig ist. Viele Katzenkrankheiten lassen sich häufig auf eine schlechte Zahngesundheit zurückführen. Mit Fellhandschuhen oder Sisalspielzeug, in welche Sie die Katze fest verbeißen kann. So verbinden Sie auch den Spaß am Spielen mit der indirekten Katzenpflege.

Katzenspielzeug für Streuner und Hausbewohner

Generell müssen Hauskatzen mehr bespaßt werden wie Freigänger. Doch auch freilaufende Katzen freuen sich auf eine gemeinsame Interaktion mit Ihren Besitzern. Die gemeinsame Spielzeit stärkt die Verbundenheit und das Vertrauen zwischen Ihnen und Ihrem Tier und baut gleichzeitig Stress ab. In einer friedlichen Umgebung mit Katzen entspannen sich Menschen und werden ruhiger. Katzencafes, in denen Besucher Katzen streicheln oder einfach nur zuschauen können, werden beispielsweise immer beliebter.

Zwingen Sie Ihre Katze aber bitte nicht zum Spielen. Wenn die Katze die Lust an einem Katzenspielzeug verliert, probieren Sie am besten ein anderes aus oder lassen Sie sich die Mieze an einem Kratzbaum austoben. Einen passenden Katzenkratzbaum finden Sie bei unserem Katzenzubehör. Abwechslung im Alltag macht das Leben auch für Katzen interessanter.