Spiel und Spaß im Katzentunnel

Der Katzentunnel ist eines der vielfältigsten Katzenspielzeuge überhaupt. Ähnlich wie der Kratzbaum, spricht der Rascheltunnel gleich mehrere Sinne von Katzen an. Toben, verstecken, jagen, schlafen – Jungkatzen und Kitten können sich mit diesem Katzenspielzeug gut selbst beschäftigen, zumal die oft eingenähte Raschelfolie die Neugier noch steigert. weiterlesen

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Spiel und Spaß im Katzentunnel

Katze im Katzentunnel: es raschelt, es knistert, ich will es!

Alles, was erst einmal ungewöhnlich ist weckt Interesse. Dies gilt besonders für weichen und flauschigen Stoff, der unter den Pfoten fremde Geräusche erzeugt. Katzen haben im Allgemeinen weniger Probleme damit, sich durch dunkle enge Gänge zu zwängen wie Hunde. Ein Katzentunnel wird also problemlos von vorne bis hinten erkundet.

Ganz gleich ob er zwei oder mehrere Eingänge hat, neugierige Katzen werden alle erkunden. Je nach Spieltrieb und auch Alter werden verschieden lange Katzentunnel angeboten. Beim Kauf sollten sie jedoch vermehrt auf den Durchmesser der Tunnel schauen. Größere Katzen haben häufig Probleme mit den erhältlichen Rascheltunneln, die meist doch für Kitten ausgelegt sind.

Sucht sich ihre Samtpfote häufig Schlafverstecke, wäre ein Katzentunnel aus weichem Plüsch eine gute Wahl. Anders als Spieltunnel aus Nylon sind Plüschtunnel aus Samt oder auch Fleece sehr anschmiegsam.

Knisterspielzeug für Katzen: Katzentunnel, Knistersack & Co.

Neben Tunnel sind Kuschelsack und Spielmatten bei Katzen äußerst beliebt. Zum Teil sind auch die mit Raschel- und Knisterfolie ausgelegt. Während der gemeinsamen Spielzeit können Sie Katzenbälle durch den Katzentunnel rollen lassen oder auch die Katzenangel über die Knisterdecke ziehen. Die Geräusche werden sicherlich schnell Beachtung finden.

Überfordern Sie ihre Mieze jedoch nicht. Ähnlich wie bei Spielzeug mit Catnip, sollte auch die Zeit mit dem Knisterspielzeug gerade bei jungen Kätzchen begrenzt werden. Wurde der Katzentunnel als Schlafgelegenheit entdeckt und auserkoren, können Sie den jedoch beruhigt als Katzenschlafplatz ansehen.