Katzengeschirr: Der praktische Helfer für den Tierarztbesuch

Die meisten Katzen, die einer Katzenbox gegenüberstehen wissen sofort, dass jetzt wohl ein Tierarztbesuch ansteht und ergreifen die Flucht. Nebst der Alternative durch eine Tragetasche können Sie Ihre Katze auch mit einem Katzengeschirr stressbefreiter zum Arzt führen, oder alternativ auch durch die Nachbarschaft, wenn Ihre Katze gerne mit Ihnen zusammen spazieren geht. weiterlesen

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Katzengeschirr: Der praktische Helfer für den Tierarztbesuch

Katzengeschirr, Katzenhalsband, Katzenleine: Die Komplettausrüstung

Leine und Katzengeschirr gehören natürlich zusammen und werden daher zumeist im praktischen Bündel als Katzengarnitur angeboten. Ein Katzengeschirr ist dabei, wie das Katzenhalsband auch, in der Weite verstellbar und somit für alle Katzen individuell anpassbar. Achten Sie beim Einstellen vom Geschirr darauf, dass es eng genug sitzt damit die Katze sich nicht befreien kann, jedoch auch nicht eingeschnürt wird.

Die meisten Katzengeschirre sind mit einem reflektierenden Streifen gearbeitet. Reflektoren, Adressanhänger und auch ein Glöckchen können Sie natürlich auch nachträglich am Geschirr anbringen. Checken Sie vor dem Ausflug auch unbedingt, ob die Leine sicher befestigt ist.

Hinweis: Anders als bei einem Hundegeschirr sollten freilaufende Katzen zur eigenen Sicherheit lieber mit einem Halsband ausgerüstet werden. Ein Katzengeschirr ist nur dann empfehlenswert, wenn Sie Ihre Katze im Blick haben und zusammen mit ihr Unterwegs sind.

Katzen auf Reisen: Katzentransportbox, Katzengeschirr, Katzenleckerlies

Wenige Katzen sind auch tatsächlich an das Reisen in einer Katzentransportbox gewöhnt. Leichter gestaltet sich da oft das Anlegen von einem Katzengeschirr und einem zusätzlichen Sicherheitsgurt. Kleinere Katzen finden auch Platz bei Herrchen und Frauchen auf dem Schoss. Durch willkommene Streicheleinheiten setzt dann auch eine beruhigende Wirkung ein. Leckerchen und Katzenminze können überdies helfen.

Wenn Sie nicht nur Richtung Tierarztpraxis fahren und einen längeren Trip mit Ihrer Katze planen, sollten Sie an Katzenfutter und Wasser denken! Ein spezieller Katzennapf für die Wasserzufuhr unterwegs kann da schon helfen. Da auch Katzen sich die Beinchen vertreten müssen, ist ein kleiner Spaziergang mit Katzengeschirr an einem ruhigen Platz empfehlenswert.

Erweitertes Zubehör für Wohnungskatzen und Freigänger, Katzenklo, Kratzbaum & Kratzmöbe finden Sie ebenfalls in der Kategorie Katzenzubehör.