Das richtige Katzenklo für meine Katze

Wenn Sie nicht zufällig eine Katze haben die weiß, wie man eine Toilette benutzt, sind Sie auf ein Katzenklo angewiesen. Katzentoiletten als Katzenzubehör gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Doch nicht nur die Form ist bei der Auswahl entscheidend. Auch die richtige Kombination von Katzenklo und Katzenstreu ist bei einer sauberen Katzenhygiene nicht zu unterschätzen. weiterlesen

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Das richtige Katzenklo für meine Katze

Dreieckig, viereckig oder mit Dach: Katze und Katzenklo

Ein unangenehmer Geruch in den Wohnräumen von Katzenbesitzern ist nicht immer nur auf ein offenes Katzenklo zurückzuführen. Das Zusammenspiel von Katzenfutter, dem richtigen Katzenstreu und das Verhalten von Katzen spielt für die Sauberkeit eine ebenso wichtige Rolle.

Katzenklos können in einer offenen oder geschlossenen Variante kaufen. Der Charakter der Katze und auch der Standort vom Katzenklo sind dabei wichtige Faktoren. Eine offene Katzentoilette im Hausflur ist vielleicht nicht ganz so schön anzusehen wie ein geschlossenes, lässt sich jedoch einfacher reinigen. Für kleine Wühltiger ist eine oben geöffnete Toilette ebenfalls ungeeignet. Durch den eingeschlossenen Geruch in geschlossenen Toiletten können empfindliche Katzen jedoch auch abgeschreckt werden. Bei diesen Klos ist die Belüftung ein wichtiger Punkt. Luftschlitze sollten also rundherum vorhanden sein.

Tipp: Ein geschlossenes Katzenklo besitzt einen abnehmbaren Deckel. Nimmt Ihre Katze das Klo nicht an, können Sie die Haube auch erst weglassen. Denken Sie in jedem Fall aber an eine große Unterlage oder einen Vorleger, damit sich die Einstreu nicht überall verteilt.

Katzenstreu und Streuschaufel – Geschwister vom Katzenklo

Kauft man ein Katzenklo, stehen Katzenbesitzer auch immer vor der Wahl vom richtigen Streu und einer geeigneten Katzenstreuschaufel. Weiterentwickelte Katzenstreuarten schließen unangenehme Gerüche ein und lassen sich problemlos im Biomüll entsorgen. Je nach Verklumpungsgrad sollte auch die Schaufel gewählt werden, welche unterschiedlich große Gitter besitzt.

Wenn Sie mehrere Katzen besitzen, sollten Sie pro Katze mindestens ein Katzenklo einplanen. Bedenken Sie, dass die Katze jederzeit auf die Toilette gehen können muss. Lagern Sie diese also nicht unbedingt auf den, mit einem Katzenschutznetz & Katzenklappe gesicherten Balkon aus, wenn dieser nachts oder vor allem im Winter geschlossen ist oder sich Ihre Katzen auf Streifzügen befinden.