Ausgewogenes Vogelfutter für jede Art

Vom kleinen Wellensittich bis zum großen Papagei, Vogelfutter ist speziell auf die Bedürfnisse verschiedener Vogelarten abgestimmt. Hirse für Exoten und Sittiche, große Nüsse für Papageien und Kanarienvögel. Sie enthalten wertvolle Fette und weitere Nährstoffe, die Ihren Vogel gesund halten. Wichtige Mineralien und Vitamine werden ebenfalls durch eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung aufgenommen. weiterlesen

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Ausgewogenes Vogelfutter für jede Art

Körner, Obst und ganz viel Abwechslung: Vogelfutter für Ziervögel

Vollfutter: Speziell abgestimmtes Futter für Vögel, das diese mit den benötigten Nährstoffen versorgt. Sorgen Sie für einen ruhigen und reinlichen Futterplatz und eine reichhaltige Ernährung. Eine Zweckentfremdung von ähnlich beschaffenem Futter aus dem Kleintierbedarf ist nicht empfohlen.
Ergänzungsfutter: Für einen gesunden Schnabel und schönes Gefieder können zusätzlich zum Alleinfutter Ergänzungsmittel gefüttert werden. Gerade während der Mauser benötigen Vögel eine größere Zufuhr an Vitaminen und Spurenelementen. Zudem werden Sie sich über die Abwechslung freuen.
Snacks: Vogelsnacks für Vögel in Käfigen oder Volieren. Meist in Form von Kolben werden sie zusätzlich in den Käfig gehangen. Gefülltes Spielzeug mit Leckereien, wie Hirse oder Nüsse, werden von neugierigen Piepmätzen auch gerne angenommen. Um Ihren Vogel dann und wann eine Abwechslung zu gönnen, können Sie auch frisches Obst und Gemüse (Gurken, Äpfel, Salat und weiteres klassische Kleintierfutter…) zerteilen und füttern.

Achtung: Wildvögel benötigen anderes Vogelfutter wie Ziervögel. Möchten Sie die immer schwerer werdende Nahrungssuche von wilden Vögeln unterstützen, füttern Sie bitte spezielles Wildvogelfutter. Sonnenblumenkerne zum Beispiel, oder auch Meisenknödel und Fettfutter. (Zu finden in unserem Bereich für Wildvögelbedarf.)

Wie finde ich das richtige Vogelfutter für meine Vögel?

Bei der Vielzahl von Vogelfutter-Produkten ist es schwierig, die richtige Futtersorte zu finden. Hersteller drucken aufgrund der enthaltenen Inhaltsstoffe die Eignung für verschiedene Vogelarten zumeist auf die Verpackung. Probieren Sie zu Beginn ruhig zwei bis drei Sorten unterschiedlicher Hersteller aus und achten Sie auf die Reaktion Ihrer Haustiere.

Kombinieren Sie das gewählte Alleinfutter ruhig mit variierende Futtersnacks. Eine stetige Abwechslung ist gut für Ihre Vögel. Diese unterstützen auch die Abnutzung und Benutzung des Schnabels, wenn die Vögel diesen ordentlich einsetzen müssen, um durch das nahrhafte Vogelzubehör an Ihr Futter zu kommen.

Lassen Sie Vogelsnacks jedoch nicht zur Gewohnheit werden, es dürfen ruhig längere Pausen entstehen, damit Ihre Vögel sich immer wieder auf’s neue piepend und pfeifend freuen.