Großsittichfutter für Sittiche

Großsittiche gehören, wie die Wellensittiche auch, zur Familie der Papageien. Nympfen- oder auch Ziegensittiche und Kleinpapageien sind um ein vielfaches Größer als ihre kleinen Verwandten und brauchen daher auch spezielles Großsittichfutter. Hirse und Hafer sollten ebenso enthalten sein wie Samen und Weizen, um eine abwechslungsreiche Ernährung vom Großsittich zu gewährleisten. weiterlesen

Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Classic Bird Großsittichfutter
Classic Bird Großsittichfutter





Inhalt 25 kg (1,16 € * / 1 kg)
ab 28,99 € *
Classic Bird Großsittichfutter Spezial 25kg
Classic Bird Großsittichfutter Spezial 25kg





Inhalt 25 kg (1,32 € * / 1 kg)
32,99 € *
Classic Bird Großsittichfutter Hobby 25kg
Classic Bird Großsittichfutter Hobby 25kg





Inhalt 25 kg (1,32 € * / 1 kg)
32,99 € *
Classic Bird Großsittichfutter Eimer 3,5kg
Classic Bird Großsittichfutter Eimer 3,5kg





Inhalt 3.9 kg (1,74 € * / 1 kg)
6,79 € *

Großsittichfutter für Sittiche

Großsittichfutter: Die Wellensittich-Papageien-Kombi

Großsittiche sind anspruchsvolle kleine Esser, bei denen sich gerne ihr Charakter zeigt. Manche Sittiche bevorzugen kleine Körner, manche benötigen die großen Nüsse des vollwertigen Papageien-Futters. Es ist somit nicht ungewöhnlich, wenn Du für Deine Sittiche zwei Futtersorten vereinst und somit ihr ganz individuelles Großsittichfutter kreierst. Kanarienfutter ist dazu ebenso geeignet wie Wellensittichfutter und Papageienfutter. Ob Exotenfutter der Großsittichfamilie auch als Großsittichfutter gereicht werden kann, solltest Du in kleineren Dosen testen.

Da Ziervögel mindestens Paarweise gehalten werden sollten, ist die Futtermenge von Großsittichfutter auf die Anzahl der im Käfig oder der Voliere lebenden Vögel abzustimmen. Reinige den Futterspender zweimal täglich von übriggebliebenen Hülsen. Auch Frischfutter sollte immer vorhanden sein. Gemüse und Obst kannst Du einfach am Käfiggitter befestigen oder als Vogelsnacks verarbeitet in die Voliere hängen.

Ausgewogenes Futter für große Sittiche - Großsittichfutter

Glänzendes Gefieder, ein kräftiger Schnabel und ein gesundes Verhalten der Vögel deuten auf ein glückliches Vogelleben und ein vitamin- und nährstoffreiches Futter hin. Zusätzlich zum gemischten Körnerfutter darf Frischfutter ebenso wenig fehlen wie Vogelsnacks. Diese verstärken nicht nur den Spieltrieb sondern sorgen auch dafür, dass der große Schnabel arbeitet.

Großsittiche sind sehr neugierig. Falls Du deine Sittiche in der Wohnung fliegen lässt, solltest Du anderes Tierfutter also unbedingt in Sicherheit bringen und gut verstecken. Fischfuttertabletten am Aquarium oder Katzenleckerlies sind auch vor Großsittichen nicht sicher.

Sorge mit einem großen und gut ausgestatten Vogelkäfig oder einer Vogelvoliere für Abwechslung. Seile, Taue, Äste, Zweige, Schaukeln und Leitern halten einen Vogel fit und bringen ihn von einem zu großen Verzehr von Großsittichfutter ab.

Hinweis: Sittiche essen auch aus Langeweile. Passe die Portionen dem Bedarf der Herstellerempfehlung entsprechend an. Wasser sollte, anders als samenhaltiges Vogelfutter, immer zur Verfügung stehen.